Folge PU (3) Privathaushalt Wesel

Hier gehts zu den beiden PU`s und Berichten die vor dieser PU waren.


Privater Haushalt im Kreis Wesel

Privater Haushalt  Kreis Wesel (2)

Wer war dabei?

Keiner ausser beim Aufbau Chrissy, Jörg und Frank

Was haben wir gemacht?

Videoüberwachung und Bewegungsüberwachung ohne das jemand in der Wohnung ist.

Vorbericht:

Dieses mal berichtete uns der Mieter, das er über das Fenster (Spiegelung) im Wohnzimmer, Bewegung in der Küche sehen konnte, diese aber für nicht bedrohlich oder unangenehm empfunden hat, sondern eher als, "Jopp da ist was aber ist doch ok".

Die Untersuchung:

Da der Mieter an diesem Abend ausser Haus sein wollte, trafen wir uns mit Ihm am frühen Abend, um die Bewegungsmelder und unser Überwachungssystem dort aufzubauen. zwei Cam´s haben wir in die Küche gestellt eine von der Fensterbank im Wohnzimmer Richtung Küche und eine im Flur auch in Richtung Küche, diese diente aber mehr dazu den Flur zu erleuchten so das kein Schatten im Flur war. Dann Übergab uns der Mieter noch einen Schlüssel so das wir in der Nacht unser System wieder abholen konnten und so verliessen wir die Wohnung zusammen.
Ca 4 Stunden später holten wir unser System dort wieder ab und machten uns die Tage an die Auswertung von 16 Sunden Videomaterial.


Auswertung: Auf den Video`s konnten wir keine Paranormale Aktivät erkennen, die Bewegungsmelder blieben aus und Bewegung selber war auch keine festzustellen.

Video:  https://www.youtube.com/watch?v=sx8pGMkZxrI


Fazit:

Dennoch gehen wir davon aus,  das es dort im Haus nicht die letzte PU gewesen ist. Zum einem sind uns, die Bewohner, Mieter, Vermieterin und ihre Tochter sehr ans Herz gewachsen und es ist eine Freundschaft entstanden und zum anderem ist es immer wieder schön dort eine PU zu machen und vielleicht doch etwas zu finden. Zum anderen glauben wir fest daran das dass was die Leute dort erlebt haben zu 100 % so ist.



Wir bedanken uns herzlich bei allen.