--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anders wie in den anderen Bereichen kommen wir sofort zu wie sehen wir das von der GTR.

Warum? Leider gibt es kaum wissenschaftliche  Beweise dafür das Tiere das Paranormale  wahrnehmen können.

 

Tiere, speziell Hunde und Katzen wird nachgesagt das sie offen für das Paranormale sind.

Sind jetzt Hunde und Katzen die ultimativen Geister Detektoren? Wir sagen jein.

Das Nein: 

Oft ist es nur eine Fliege, Spinne,oder ein Sonnenstrahl der unsere vierbeinigen Freunde dazu bringt die Wand anzustarren, auch kann es sein das eine Vogelspinne ausgebüchst ist und das unwesen in Ihrer Wohnung treibt so das die Katzen verrücktspielen und den Schrank anfauchen und einen Buckel machen ( So ist es Sabine schon passiert damals in Ihrer Wohnung in Schmallenberg).

Also nicht jedes fauchen, knurren und bellen ist gleich paranormal und dadurch Rational erklärbar.

Das Ja: 

Jetzt aber die  Punkte wo wir sagen das sie es in unseren Augen können, dafür holen wir aber etwas weiter aus.

Oft hat man vor Erdbeben oder Tsunamis gehört das die Tiere es schon vorhergesehen haben, es wurde beobachte das Tiere beim Erdbeben zum Beispiel nervös werden oder sogar verstummen ( Vögel). Oder beim Tsunami in Thailand wurde beobachte das die Tiere weiter ins Landesinnere geflohn sind. Warum können sie das und warum sollten sie nicht auch Geister  sehen oder spüren.

Wir sollten uns immer vor Augen halten Hunde und Katzen sind Tiere und sie machen nichts was für sie  keinen Sinn ergibt. Also warum sollte ein Hund oder eine Katze eine Ecke im Zimmer anknurren, bellen, fauchen, einen Buckel machen oder der Rückenkamm stellt sich auf, selbst wenn wir uns davon überzeugt haben das dort werde Ungeziefer Sonnenstrahlen oder sonst was ist, das ergibt keinen Sinn und wie oben  erwähnt machen sie nichts was keinen Sinn ergibt. Auch ein schönes Beispiel ist, wenn jemanden etwas nicht geheuer ist oder sich jemand nährt der euch nicht geheuer ist wird euer Hund das genau so sehn warum, er spürt eure Energie und eure Körperspannung, oft spiegelt der Hund Euer Gefühlsleben wieder.

Wie einer, wie ich finde, besten Hundetrainer sagt ( Cesar Millan) das Hunde durch die Energie die wir ausstrahlen beeiflussbar sind, haben wir Angst ist der Hund verunsichert zum Beispiel. 

Nehmen wir mal Kasimir meinen Rotweiler, wenn ihr in meine Bio schaut werdet ihr sehn  wie Untypisch er sich verhalten hat.  Biographie Jörg

Oder nehmen wir mal Barney, Bunny, Bartimeus und Jinx ( 1 Hund und 3 Katzen ). Sie sprangen aufeinmal auf rannten in den Flur und knurrten und fauchten einen Teil der Wand an wo die Tür zu dem Zimmer unserer Tochter ist. Man muss jetzt dazu sagen das meine Tochter nicht da war, auch haben wir geschaut was es gewesen sein könnte aber gefunden an der Wand, Decke, Boden haben wir nichts. Auch haben wir schon Beobachtet wie Barney etwas von unten  angeknurrt hat was nicht da war. Also warum sollten Tiere nicht die Anwesenheit von Energien ( Geister) spüren wenn sie sie nicht sogar sehen können.

Also alleine die Kombi zu sehen Katze und Hund scheinen das selbe zu sehen oder zu spüren war schon klasse. Aber es hätte auch was anderes sein können da wir weder Messungen gemacht haben, noch Beweise in Bild oder Ton haben. Aber von unserem Gefühl her war dort etwas paranormales und so komme ich wieder zu meinen Lieblings- satz:" Tiere machen nichts was für sie keinen Sinn ergibt und einfach ins nichts zu knurren ergibt keinen Sinn".

Deswegen haben wir es uns auf die Fahne geschrieben, durch Barney oder auch andere Hunde und Katzen zu beweisen, durch Messungen, Video`s, Bilder oder Tonaufnahmen zu belegen das Tiere diese Fähigkeiten haben.  

Aber wie gesagt sehr oft sind es dann doch eine Fliege oder ein Fremder vor der Haustür der Euren Hund verrückt spielen lässt.

 

© Copyright by Ghosthunter-Team-Ruhrpott 2015-2016